Hamm Heinrich von Kleist Forum2018-10-31T16:08:53+00:00

Project Description

Neubau Heinrich von Kleist Forum Hamm

Kultur- und Bildungszentrum mit Zentralbibliothek, Volkshochschule, privater Hochschule SRH und Gastronomie in zentraler Innenstadtlage am Bahnhofsquartier, Willy-Brandt-Platz, in Hamm.

Realisierungswettbewerb 2007, 1. Preis

Leistungszeitraum: 2007-2010
LP: 2-9
BGF: 14.500 m²
Auslober / Bauherr: Stadt Hamm

Das Gebäude bildet einen wichtigen Stadtbaustein zur Revitalisierung des Bahnhofsquartiers der City-West in Hamm. Das neu entstehende Bahnhofsquartier wurde durch eine „Lobende Erwähnung“ des Deutschen Städtebaupreis 2010″ ausgezeichnet.

Ein gemeinsames Foyer verbindet die Nutzungseinheiten Zentralbibliothek, Volkshochschule und private Fachhochschule (SRH), öffentlicher Veranstaltungsbereich und Cafeteria. Gestaltungsschwerpunkt sind die „überdachten Marktplätze“ – mehrgeschossige Atrien mit Sichtbeton und eingelassenen Holzintarsien. Die verschiedenen Nutzungseinheiten mit Büro und Verwaltungsfläche kommunizieren nach dem Prinzip „Haus im Haus“ über innenliegende Fassaden mit den Atrien.

Maß und Proportion der Natursteinfassade integriert das Gebäude des Heinrich-von-Kleist-Forums in den urbanen Kontext der Stadt. Die vertikale Gliederung mit geschosshohen Fensterelementen und das Spiel von großen und kleinen Öffnungen schaffen Transparenz und differenzierte Rhythmik. Leseloggien sowie ein zweigeschossiger Haupteingang akzentuieren plastisch den Baukörper. Diese Struktur repräsentiert den öffentlichen Charakter des neuen Kulturbaus.

> Zurück zur Wettbewerbsübersicht
> Zurück zur Projektübersicht